Leo von Pretz

Identity area

Type of entity

Person

Authorized form of name

Leo von Pretz

Parallel form(s) of name

Standardized form(s) of name according to other rules

Other form(s) of name

Identifiers for corporate bodies

Description area

Dates of existence

1898-06-2/1984

History

Leo von Pretz wurde am 22. Juni 1898 in Mittenwald an der Eisack geboren. Er war ebenfalls römisch-katholisch und zum Zeitpunkt seiner Einberufung Student. Er rückte am 9. Mai 1916 als Einjährig-Freiwilliger Jäger in die Reserve des 1. Tiroler Kaiserjägerregiments ein und wurde am 28. November 1918 entlassen. Während seiner Dienstzeit wurde er Ende September 1916 vom Einjährig-Freiwilligen Jäger zum Patrouillenführer, im November 1917 vom Patrouillenführer zum Unterjäger, im Februar 1918 vom Unterjäger zum Zugsführer, im März 1918 vom Zugsführer zum Fähnrich in der Reserve und im Oktober 1918 zum Leutnant in der Reserve befördert bzw. ernannt.
Am 7. Februar 1918 erhielt Leo von Pretz die silberne Tapferkeitsmedaille 2. Klasse für besonderes tapferes Verhalten vor dem Feinde verliehen.
Leo von Pretz starb im Jahr 1984.

Places

Legal status

Functions, occupations and activities

Mandates/sources of authority

Internal structures/genealogy

General context

Relationships area

Access points area

Occupations

Control area

Authority record identifier

Institution identifier

Rules and/or conventions used

Status

Level of detail

Dates of creation, revision and deletion

Language(s)

Script(s)

Sources

Maintenance notes

  • Clipboard

  • Export

  • EAC