Leo von Pretz

Área de identidad

Tipo de entidad

Persona

Forma autorizada del nombre

Leo von Pretz

Forma(s) paralela(s) de nombre

Forma(s) normalizada del nombre, de acuerdo a otras reglas

Otra(s) forma(s) de nombre

Identificadores para instituciones

Área de descripción

Fechas de existencia

1898-06-2/1984

Historia

Leo von Pretz wurde am 22. Juni 1898 in Mittenwald an der Eisack geboren. Er war ebenfalls römisch-katholisch und zum Zeitpunkt seiner Einberufung Student. Er rückte am 9. Mai 1916 als Einjährig-Freiwilliger Jäger in die Reserve des 1. Tiroler Kaiserjägerregiments ein und wurde am 28. November 1918 entlassen. Während seiner Dienstzeit wurde er Ende September 1916 vom Einjährig-Freiwilligen Jäger zum Patrouillenführer, im November 1917 vom Patrouillenführer zum Unterjäger, im Februar 1918 vom Unterjäger zum Zugsführer, im März 1918 vom Zugsführer zum Fähnrich in der Reserve und im Oktober 1918 zum Leutnant in der Reserve befördert bzw. ernannt.
Am 7. Februar 1918 erhielt Leo von Pretz die silberne Tapferkeitsmedaille 2. Klasse für besonderes tapferes Verhalten vor dem Feinde verliehen.
Leo von Pretz starb im Jahr 1984.

Lugares

Estatuto jurídico

Funciones, ocupaciones y actividades

Mandatos/fuentes de autoridad

Estructura/genealogía interna

Contexto general

Área de relaciones

Access points area

Occupations

Área de control

Identificador de registro de autoridad

Identificador de la institución

Reglas y/o convenciones usadas

Estado de elaboración

Nivel de detalle

Fechas de creación, revisión o eliminación

Idioma(s)

Escritura(s)

Fuentes

Notas de mantención

  • Portapapeles

  • Exportar

  • EAC